Navigationsleiste

Weitere Extras

Topthemen

Artikel – Juni 2013

Ein LNG-Tankschiff © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Seeverkehr: erster Schritt zur Emissionsminderung

28/06/2013

Umwelt, Verbraucher und Gesundheit, Verkehr und Reisen

Die Europäische Kommission hat den ersten Schritt zur Verringerung der Treibhausgasemissionen aus dem Seeverkehr unternommen. Die vorgeschlagene Rechtsvorschrift verpflichtet die Eigner großer Schiffe, die EU-Häfen anlaufen, die jährlichen Kohlendioxidemissionen der Schiffe zu überwachen und zu melden.

 

Pressekonferenz © EUpdf

Schlussfolgerungen des Europäischen Rates

28/06/2013

Institutionelle Fragen

Der Europäische Rat einigte sich auf ein umfassendes Konzept zur Bekämpfung von Jugendarbeitslosigkeit. Er billigte auch länderspezifische Empfehlungen für die Politik und den Haushalt der Mitgliedstaaten und schloss somit das Europäische Semester 2013 ab. Darüber hinaus beurteilte der Europäische Rat die Fortschritte bei der Schaffung einer Bankenunion. Er hieß Kroatien, das am 1. Juli 2013 der EU beitritt, als Mitglied der Europäischen Union herzlich willkommen.

 

Graph displaying the ESI indicator © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Juni 2013: Geschäfts- und Verbraucherumfragen

27/06/2013

Statistiken, Unternehmen und zum Binnenmarkt, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Im Juni ist der Indikator der wirtschaftlichen Einschätzung (ESI) merklich angestiegen und hat den Trend des letzten Monats fortgesetzt. Die Einschätzung verbesserte sich sowohl im Euroraum (auf 91,3) als auch in der EU (auf 92,6). Der Geschäftsklimaindikator (BCI) ist im Euroraum um 0,07 Punkte auf -0,68 angestiegen.

 

Banknote und Euro-Münzen © EUpdf

Hauptergebnisse des Rates Wirtschaft und Finanzen

27/06/2013

Institutionelle Fragen, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Der Rat hat im Hinblick auf Verhandlungen mit dem Europäischen Parlament seine Position zu einem Rahmenentwurf zur Bankensanierung und Bankenauflösung dargelegt. Er hat ebenfalls den Entwurf des Berichtigungshaushaltsplans Nr. 1 für 2013 gebilligt und somit den EU-Haushalt 2013 mit den notwendigen Mitteln für den EU-Beitritt Kroatiens am 1. Juli ausgestattet.

 

Kühe © EU

EU-Agrarpolitik nach 2014: EU-Abgeordnete, Rat und Kommission erreichen politische Einigung

27/06/2013

Eine größere Gewichtung des Umweltschutzes, obligatorische Aufstockungen für junge Landwirte in allen Mitgliedstaaten, stärke landwirtschaftliche Organisationen und weniger Bürokratie bei der Nutzung von EU-Mitteln: dies sind die wichtigsten Linien der Einigung zur Agrarpolitik, die zwischen dem Parlament, dem Rat und der Kommission erzielt worden ist.

 

Ein Computer und virtuelle Einkaufswagen © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Ein weiterer Schritt auf dem Weg zur durchgängig elektronischen Auftragsvergabe und zum e‑Government in Europa

26/06/2013

Die Europäische Kommission hat einen Entwurf für eine Richtlinie über die elektronische Rechnungsstellung bei öffentlichen Aufträgen vorgelegt. Begleitet wird diese Richtlinie von einer Mitteilung, in der die Kommission ihre Vorstellungen von einer vollständigen Digitalisierung der öffentlichen Auftragsvergabe, die sogenannte durchgängig elektronische Vergabe („end-to-end e-procurement“), beschreibt.

 

Roma-Familie © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Roma: Kommission ruft Mitgliedstaaten zu stärkeren Bemühungen um Integration auf

26/06/2013

Der Aufruf folgt auf den heute veröffentlichten Fortschrittsbericht der Kommission, aus dem hervorgeht, dass die Mitgliedstaaten ihre nationalen Integrationsstrategien, die sie gemäß dem EU-Rahmen für eine nationale Strategie zur Integration der Roma vorgelegt haben, besser umsetzen müssen.

 

Rat Allgemeine Angelegenheiten © EUpdf

Hauptergebnisse des Rates Allgemeine Angelegenheiten

25/06/2013

Der Rat kam überein, dem Europäischen Rat zu empfehlen, die Beitrittsverhandlungen mit Serbien zu eröffnen. Der Rat einigte sich grundsätzlich auch auf einen Ratsentwurf über die Genehmigung der Aufnahme von Verhandlungen über ein Stabilisierungs-und Assoziierungsabkommen (SAA) zwischen der Europäischen Union und dem Kosovo.

 

Traktor auf einem Feld © EUpdf

Wichtigste Ergebnisse des Rates Landwirtschaft und Fischerei

25/06/2013

Im Bezug auf die Landwirtschaft diskutierte der Rat über das Ergebnis des Trilogs zu Vorschlägen für die Verordnung über Direktzahlungen. Weitere Themen waren die Regulierung für eine einheitliche gemeinsame Marktorganisation (GMO), die Verordnung zur ländlichen Entwicklung und die horizontale Verordnung im Rahmen der Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP).

 

Junge Frau bei der Arbeit in einer Textilfabrik © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Beschäftigung und Soziales in der EU: Quartalsbericht über Vorteile von Praktika und neueste Migrationstrends

25/06/2013

Gemäß dem jüngsten Quartalsbericht der Europäischen Kommission über die Beschäftigungssituation und die soziale Lage können befristete Verträge für junge Menschen ein gutes Mittel sein, um auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen, vor allem wenn sie mit Aus- oder Weiterbildung verknüpft sind.

 

Eine Anwältin © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Vertragsverletzungsverfahren im Juni: wichtigste Beschlüsse

20/06/2013

Die Kommission hat 186 Beschlüsse gefasst, u. a. über 47 mit Gründen versehene Stellungnahmen und 12 Klagen beim Gerichtshof der Europäischen Union, darunter 4 mit der Beantragung von Geldbußen.

 

Gruppenbild © EU

 G8-Gipfel: Förderung globaler Fairness durch Handel, Transparenz und Einhaltung der Steuervorschriften

18/06/2013

Die Förderung des weltweiten Handels, die Bekämpfung von Steuerhinterziehung und Steuervermeidung sowie die Erhöhung der Transparenz waren die Hauptthemen des  39. G8-Gipfels, der am 17. und 18 Juni in Lough Erne (Vereinigtes Königreich) stattfand.

 

Blauer Schirm mit EU-Symbol in einem Tulpenfeld © EU

Eine Strategie zur Anpassung Europas an den Klimawandel

18/06/2013

Der Rat Umwelt hat Schlussfolgerungen zur Anpassung an den Klimawandel angenommen. Die Schlussfolgerungen sind eine Antwort auf die Mitteillung der Kommission „Eine EU-Strategie zur Anpassung an den Klimawandel“.

 

Karte Europas und Ratingzeichen mit EU-Symbol © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Strengere Vorschriften für Ratingagenturen

18/06/2013

Die neuen Vorschriften sollen verhindern, dass sich die Märkte allzu sehr auf Ratings stützen, und gleichzeitig die Qualität des Ratingprozesses verbessern. Bei Länderratings werden die Agenturen künftig zu größerer Transparenz verpflichtet sein.

 

Verschiedene Berufe und EU-Flaggen © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Kommission will Effizienz der öffentlichen Arbeitsverwaltungen verbessern und so arbeitslosen Menschen helfen

17/06/2013

Die Europäische Kommission hat einen Beschlussvorschlag vorgelegt, der den öffentlichen Arbeitsverwaltungen helfen soll, ihre Effektivität durch Zusammenarbeit zu maximieren und so den Bedürfnissen der Arbeitslosen und der Unternehmen besser gerecht zu werden.

 

Abgeordnete bei der Abstimmung in Straßburg © EU

10 Höhepunkte der Plenarwoche im Juni

14/06/2013

Das Parlament stimmte einem gemeinsamen Asylsystem für die EU zu und billigte 3,5 Milliarden Euro für den Europäischen Hilfsfonds.

 

Kernkraftwerk und Dorf © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Stresstests von Kernkraftwerken in der EU: Überprüfungen alle sechs Jahre verbindlich vorgeschrieben

13/06/2013

Die Europäische Kommission legt EU-weite Sicherheitsziele vor, die zu einer erheblichen Verringerung der Risiken führen und den Schutz der Menschen und der Umwelt gewährleisten sollen.

 

Asylbewerber, die über eine Mauer blicken © EU

Parlament verabschiedet gemeinsames europäisches Asylsystem

12/06/2013

Die Abgeordneten haben neue Vorschriften für gemeinsame Verfahren und Fristen für die Bearbeitung von Asylanträgen verabschiedet sowie der Einführung von Grundrechten für Asylsuchende, die in der EU ankommen, zugestimmt.

 

Zwei Flugzeuge in einem Flughafen © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Einheitlicher europäischer Luftraum: Kommission legt Maßnahmenpaket zur Steigerung der Effizienz vor

11/06/2013

Die Europäische Kommission hat ein Maßnahmenpaket vorgelegt, um die Reform der europäischen Flugverkehrskontrolldienste zu beschleunigen. Ihr Ziel ist es, die Kapazitätskrise abzuwenden, mit der aufgrund des Anstiegs der Zahl der Flüge um 50 % in den nächsten 10 bis 20 Jahren zu rechnen ist.

 

Eine Stahlfabrik © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Kommission stellt Aktionsplan für den Stahlsektor vor

11/06/2013

Die Europäische Kommission hat einen Aktionsplan für die europäische Stahlindustrie vorgelegt. Der Plan soll die Branche dabei unterstützen, die aktuellen Herausforderungen zu bewältigen und durch die Förderung von Innovation, Wachstum und Beschäftigung das Fundament für die künftige Wettbewerbsfähigkeit zu legen.

 

Eltern mit Kleinkind und Säuglingsflasche © EU

Neue Regeln für Babynahrung, spezielle Diätkost und kalorienarme Lebensmittel

11/06/2013

Vorschriften zur Kennzeichnung und zum Inhalt von Säuglingsmilch und Lebensmitteln für besondere medizinische Zwecke sollen klarer festgelegt werden, um die Verbraucher zu schützen und deutlicher zwischen Lebensmitteln des allgemeinen Verzehrs und solchen für Sonderzwecke unterscheiden zu können.