Navigationsleiste

Weitere Extras

 

Über diese Seite

Die Seite „Nachrichten“ ist die offizielle Nachrichtenseite der Institutionen der Europäischen Union. Sie bietet Onlinezugang zum aktuellen offiziellen Pressematerial aller EU-Institutionen sowie praktische Informationen für Journalisten.

Was finde ich hier?

Diese Seite fasst aktuelle Nachrichten und Pressematerial aus allen EU-Institutionen, Agenturen und Einrichtungen zusammen und bietet somit ein zentrales Einstiegsportal zu allen EU-Nachrichten.

Pressemitteilungen und Stellungnahmen
werden über automatische Feeds abgerufen.  Dieser Bereich wird daher jedes Mal aktualisiert, wenn ein neuer Eintrag veröffentlicht wird.

Der Abschnitt "Topthemen" enthält Links mit zusätzlichen Informationen zu einigen wichtigen Themen des Tages – zum Beispiel offizielle Dokumente, Fotos, Videos und Hintergründe.

Umfassende Informationen zu aktuellen Themen sowie eine Übersicht der Entwicklungen werden im Abschnitt "Dossiers" geboten. Dieser Bereich enthält auch aktuelle Pressemitteilungen zum jeweiligen Thema sowie Links zu Dokumenten, Internetseiten, Statistiken usw.

Ein Kalender liefert Einzelheiten über anstehende politische Veranstaltungen mit Suchoption nach Datum, Thema, Veranstalter oder Stichwort. Die Veranstaltungen können auch nach Tag, Woche oder Monat angezeigt werden.

Andere Inhalte umfassen Multimediamaterial, eine nach Themen und Quellen geordnete Liste von RSS-Feeds sowie praktische Informationen zu Kontaktpersonen und Akkreditierungsverfahren.

Die EU-Nachrichten-App kann auch auf das Mobiltelefon heruntergeladen werden. Holen Sie sich unterwegs die neuesten Nachrichten aus der Europäischen Union und verfolgen Sie das tägliche Pressebriefing in Echtzeit. Die App kann kostenfrei im Apple App Store und auf Google Play heruntergeladen werden.

Wir möchten Ihr Feedback

Ihre Meinung ist wichtig. Wenn Sie uns dabei helfen möchten, diesen Service zu verbessern, nutzen Sie bitte die "Feedback"-Funktion in der rechten Spalte jeder Unterseite dieser Website oder kontaktieren Sie das EUROPA-Webteam, das diese Website verwaltet.

Suchen Sie nach den alten Seiten des Presseraums, der EU-Nachrichten und des EU-Kalenders?

Die drei Websites wurden verbessert und in die neue Nachrichten-Seite integriert.