RSS
Alphabetischer Index
Diese Seite steht in 4 Sprachen zur Verfügung

We are migrating the content of this website during the first semester of 2014 into the new EUR-Lex web-portal. We apologise if some content is out of date before the migration. We will publish all updates and corrections in the new version of the portal.

Do you have any questions? Contact us.


Kraftfahrzeuge und Kraftfahrzeuganhänger: Masse und Abmessungen von Personenkraftwagen (bis 2014)

1) ZIEL

Harmonisierung der einzelstaatlichen Rechtsvorschriften über Massen und Abmessungen von Personenkraftfahrzeugen.

2) RECHTSAKT

Richtlinie 92/21/EWG des Rates vom 31. März 1992 betreffend die Masse und Abmessungen von Kraftfahrzeugen der Klasse M1 [Amtsblatt L 129 vom 14.5.1992].

Geändert durch:

Richtlinie 95/48/EG der Kommission vom 20. September 1995 [Amtsblatt L 233 vom 30.9.1995].

3) ZUSAMMENFASSUNG

Richtlinie 92/21/EWG

In der Richtlinie sind die zulässigen Höchstwerte für Länge, Breite und Höhe der betreffenden Kraftfahrzeuge festgelegt.

Sie umfasst ferner Vorschriften zur Bestimmung der technisch zulässigen Achslasten und der Verteilung dieses Gewichts auf die Achsen des Fahrzeugs.

Die Richtlinie enthält außerdem Vorschriften über die amtlich zulässige Anhängelast von Fahrzeugen.

Richtlinie 95/48/EG

Unter Berücksichtigung der bei der Durchführung dieser Richtlinie 92/21/EWG gesammelten Erfahrungen sind in der Richtlinie 95/48/EG bestimmte Vorschriften der Richtlinie 92/21/EG übernommen worden, die eine einheitliche Auslegung in allen Mitgliedstaaten gewährleisten sollen.

Diese Richtlinie ersetzt die Anhänge der Richtlinie 92/21/EG.

In der Richtlinie wird präzisiert, dass künftig besondere Belastungsbedingungen für Sitze festgelegt werden müssen, die nicht für erwachsene Fahrgäste ausgelegt sind. Die Definition solcher Sitzplätze und die Spezifikation der Belastungsbedingungen bedürfen jedoch weiterer Untersuchungen. Die entsprechenden Änderungen werden daher auf einen anderen Zeitpunkt verschoben.

RechtsaktZeitpunkt
des Inkrafttretens
Umsetzungsfrist in den Mitgliedstaaten
Richtlinie 92/21/EWG9.4.19921.10.1992
Richtlinie 95/48/EG20.10.199531.12.1995

4) DURCHFÜHRUNGSMASSNAHMEN

5) WEITERE ARBEITEN

 
Letzte Änderung: 13.07.2005
Rechtlicher Hinweis | Über diese Website | Suche | Kontakt | Seitenanfang