RSS
Alphabetischer Index

We are migrating the content of this website during the first semester of 2014 into the new EUR-Lex web-portal. We apologise if some content is out of date before the migration. We will publish all updates and corrections in the new version of the portal.

Do you have any questions? Contact us.


Freier Warenverkehr: allgemeiner Rahmen

Binnenmarkt

Der freie Warenverkehr ist eine der im Binnenmarkt der Europäischen Union garantierten Freiheiten. Seit Januar 1993 wurden die Kontrollen des Warenverkehrs innerhalb des Binnenmarktes abgeschafft, so dass die EU zu einem Raum ohne Grenzen wurde.
Die Aufhebung der Zölle begünstigt den innergemeinschaftlichen Warenhandel, der einen großen Teil der Gesamtimporte und exporte der Mitgliedstaaten ausmacht.
Die Artikel 28 und 29 des Vertrags zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft untersagen Einfuhr- und Ausfuhrbeschränkungen zwischen den Mitgliedstaaten. Im Falle einer Gefährdung der öffentlichen Gesundheit oder der Umwelt dürfen die Mitgliedstaaten jedoch Beschränkungen des freien Warenverkehrs vorsehen.

 
Rechtlicher Hinweis | Über diese Website | Suche | Kontakt | Seitenanfang