RSS
Alphabetischer Index

Glossar

Entwicklungshilfe

Infolge der Unterzeichnung des Vertrags von Lissabon wird das Glossar derzeit aktualisiert.

Die Anfänge der Entwicklungspolitik der Europäischen Gemeinschaft fallen mit der Unterzeichnung des Vertrags von Rom im Jahr 1957 zusammen. Erste Nutznießer dieser Hilfe waren die überseeischen Länder und Gebiete der damaligen Mitgliedstaaten der Gemeinschaft. Ihre rechtliche Grundlage (Artikel 177 bis 181 des EG-Vertrags) erhielt die Entwicklungspolitik jedoch erst mit dem Inkrafttreten des Vertrags über die Europäische Union (Vertrag von Maastricht, 1993). Im Zuge der allmählichen Erweiterung der Union wurde die Zusammenarbeit auch auf andere Länder wie die Staaten Afrikas, der Karibik und des Pazifischen Raumes (AKP) ausgedehnt, die auf eine besonders enge und langjährige Beziehung zu einigen Mitgliedstaaten zurückblicken. Das im Juni 2000 unterzeichnete und im Juni 2005 überarbeitete Cotonou-Abkommen trägt zur Stärkung dieser Partnerschaft bei, die zum großem Teil auf den Lomé-Abkommen basiert, von denen das Erste bereits 1975 unterzeichnet wurde.

Neben diesen Abkommen erstreckt sich die Entwicklungspolitik der Gemeinschaft auch auf andere Gebiete wie die Länder Mittel- und Südamerikas und Asiens.

Das Hauptziel der Entwicklungspolitik der Europäischen Gemeinschaft ist die Beseitigung der Armut. Die Umsetzung dieser Politik erfolgt nicht nur anhand von bilateralen und regionalen Abkommen, sondern auch durch besondere Programme für bestimmte Bereiche wie Bildung und Gesundheit. Zur Entwicklungspolitik gehört auch die Zusammenarbeit mit den internationalen Institutionen sowie die Beteiligung der Gemeinschaft und der Mitgliedstaaten an Initiativen auf dieser Ebene, beispielsweise an der Initiative für die hochverschuldeten armen Länder.

Die Union ist gegenwärtig der wichtigste Handelspartner der Entwicklungsländer und der größte Entwicklungshilfegeber. Die Europäische Gemeinschaft und ihre Mitgliedstaaten stellen gemeinsam 55 % der internationalen Entwicklungshilfe bereit.

Siehe auch:

Rechtlicher Hinweis | Über diese Website | Suche | Kontakt | Seitenanfang