RSS
Alphabetischer Index

We are migrating the content of this website during the first semester of 2014 into the new EUR-Lex web-portal. We apologise if some content is out of date before the migration. We will publish all updates and corrections in the new version of the portal.

Do you have any questions? Contact us.


Nachhaltige Entwicklung

Umwelt

Unter nachhaltiger Entwicklung versteht man nach gängiger Definition eine „Entwicklung, die den Bedürfnissen der heutigen Generation entspricht, ohne die Möglichkeiten künftiger Generationen zu gefährden, ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen“. Anders gesagt geht es darum, so zu handeln, dass das Wachstum von heute nicht die natürlichen Lebensgrundlagen und die wirtschaftlichen Wachstumsmöglichkeiten für künftige Generationen infrage stellt. Nachhaltige Entwicklung umfasst somit drei Komponenten, nämlich die ökonomische, die soziale und die ökologische Dimension, die von der Politik in ausgewogener Weise berücksichtigt werden müssen.
Die 2001 beschlossene und 2005 überarbeitete EU-Strategie für nachhaltige Entwicklung wird u.a. durch den Grundsatz ergänzt, dass die Umweltbelange auch in alle anderen Bereiche der EU-Politik einzubeziehen sind, in denen politische Maßnahmen mit Umweltauswirkungen verbunden sein könnten.

Rechtlicher Hinweis | Über diese Website | Suche | Kontakt | Seitenanfang