RSS
Alphabetischer Index

We are migrating the content of this website during the first semester of 2014 into the new EUR-Lex web-portal. We apologise if some content is out of date before the migration. We will publish all updates and corrections in the new version of the portal.

Do you have any questions? Contact us.


Allgemeine Bestimmungen

Umwelt

Das im Juli 2002 verabschiedete sechste Umweltaktionsprogramm legt die Prioritäten der Europäischen Union im Umweltbereich bis zum Jahr 2010 fest. Dabei werden vier prioritäre Maßnahmenfelder ausgewiesen: Bekämpfung des Klimawandels, Natur und biologische Vielfalt, Umwelt und Gesundheit sowie nachhaltige Nutzung der natür¬lichen Ressourcen und Abfallwirtschaft. Leitprinzipien für die EU-Umweltpolitik sind der Vorsorgegrundsatz und das Verursacherprinzip. Für die wirksame Umsetzung ist die Umweltpolitik im Übrigen mit zahlreichen institutionellen, finanziellen und verwaltungs¬technischen Instrumenten ausgestattet. Ein weiteres Schlüsselelement für ihr Gelingen ist darüber hinaus die aktive Beteiligung der europäischen Bürgerinnen und Bürger.

Rechtlicher Hinweis | Über diese Website | Suche | Kontakt | Seitenanfang