RSS
Alphabetischer Index

We are migrating the content of this website during the first semester of 2014 into the new EUR-Lex web-portal. We apologise if some content is out of date before the migration. We will publish all updates and corrections in the new version of the portal.

Do you have any questions? Contact us.


Gleichstellung von Frauen und Männern

Beschäftigung und Sozialpolitik

Die Gleichstellung der Geschlechter ist ein Grundprinzip des Gemeinschaftsrechts. Ziel der Europäischen Union (EU) im Bereich der Gleichstellung von Frauen und Männern ist es, einerseits Chancengleichheit und Gleichbehandlung zu gewährleisten und andererseits jedwede Diskriminierung aufgrund des Geschlechts zu unterbinden. Die EU verfolgt einen zweigleisigen Ansatz, bei dem spezifische Maßnahmen und „Gender Mainstreaming“ verbunden werden. Die Gleichstellung ist auch weltweit von Bedeutung, zum Beispiel bei der Bekämpfung der Armut, dem Zugang zur Bildung und zur Gesundheitsfürsorge, der Teilnahme an der Wirtschaft und an Entscheidungsprozessen sowie der Anerkennung von Frauenrechten als Menschenrechten.

Rechtlicher Hinweis | Über diese Website | Suche | Kontakt | Seitenanfang