RSS
Alphabetischer Index

We are migrating the content of this website during the first semester of 2014 into the new EUR-Lex web-portal. We apologise if some content is out of date before the migration. We will publish all updates and corrections in the new version of the portal.

Do you have any questions? Contact us.


Beschäftigungspolitik der Gemeinschaft

Beschäftigung und Sozialpolitik

Durch ihre Maßnahmen trägt die Europäische Union (EU) zur Verringerung der Arbeitslosigkeit und zur Verbesserung der Qualität der Beschäftigung bei. Eine wichtige Rolle spielt dabei die Lissabon-Strategie für Wachstum und Beschäftigung. Vor dem Hintergrund der internationalen Wirtschaftskrise unternimmt die Union zusätzliche Anstrengungen, um die vorhandenen Arbeitsplätze zu schützen und neue Beschäftigungsmöglichkeiten zu schaffen.

Jedes Jahr werden mehr als 10 Milliarden Euro vom Europäischen Sozialfonds (ESF) bereitgestellt, um die Beschäftigungschancen der Bevölkerung zu verbessern. Die Projekte, an deren Finanzierung sich auch die Mitgliedstaaten beteiligen, unterstützen die Anpassung der Unternehmen an die Wirtschafts- und Sozialentwicklung. Sie fördern den Zugang zu Bildung und lebenslangem Lernen und tragen zur Verbesserung der Fähigkeiten der Arbeitnehmer bei.

Rechtlicher Hinweis | Über diese Website | Suche | Kontakt | Seitenanfang