RSS
Alphabetischer Index

We are migrating the content of this website during the first semester of 2014 into the new EUR-Lex web-portal. We apologise if some content is out of date before the migration. We will publish all updates and corrections in the new version of the portal.

Do you have any questions? Contact us.


Berufliche Bildung

Bildung, Ausbildung, Jugend, Sport

Die Bürger müssen in der Lage sein, sich die Fähigkeiten, das Wissen und die Kompetenzen anzueignen, die von ihnen in einer auf dem Wissen basierenden Wirtschaft verlangt werden. Dabei spielt die berufliche Aus- und Weiterbildung eine entscheidende Rolle. Die europäische Zusammenarbeit bei der beruflichen Bildung soll sicherstellen, dass der europäische Arbeitsmarkt allen offen steht. Grundlage der europäischen Zusammenarbeit in diesem Bereich ist der Kopenhagen-Prozess. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit wurden gemeinsame europäische Referenzrahmen und Instrumente entwickelt, mit denen die Transparenz, die Anerkennung und die Qualität der Kompetenzen und Qualifikationen gestärkt werden sollen. Außerdem soll die Mobilität der Lernenden und der Erwerbstätigen gefördert werden. Das Europäische Zentrum für die Förderung der Berufsbildung (Cedefop) und die Europäische Stiftung für Berufsbildung (ETF) sind die wichtigsten Einrichtungen, mit denen die Zusammenarbeit bei der beruflichen Bildung unterstützt wird.

Rechtlicher Hinweis | Über diese Website | Suche | Kontakt | Seitenanfang