Chemin de navigation

  • Imprimer cette page
  • Réduire la taille des caractères
  • Augmenter la taille des caractères
  • Choisir le contraste élevé
  • Choisir la couleur standard

In München alt werden - ein spezielles Programm zum EJ2012

Germany

Bayern(Deutschland)

In München alt werden - ein spezielles Programm zum EJ2012

Die Stadt München beteiligt sich aktiv an der Förderung der Werte und Ziele des Europäischen Jahres für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen. Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeisterin Christine Strobl wurde das umfangreiche Programm „In München alt werden – ja gerne“, das insbesondere die Förderung der Solidarität und des Dialogs zwischen den Generationen verfolgt, geschaffen. Weitere Ziele sind:

  • Impulse für eine Debatte über Beschäftigung und Arbeitsbedingungen für ältere Menschen
  • die nachhaltige Verbesserung der Lebensbedingungen von älteren Menschen
  • die Förderung ehrenamtlicher Tätigkeiten und einer aktiven Teilhabe am Familienleben und am gesellschaftlichen Leben
  • die Unterstützung eines gesunden Alterns
  • Bewusstsein schaffen über die Vielfalt, die Chancen und die positiven Seiten des „Älterwerdens“

Während des Europäischen Jahres 2012 bietet die Stadt München insgesamt 205 seniorenbezogene Veranstaltungen an, die in Zusammenarbeit mit einer Vielzahl von Organisationen zusammengestellt werden konnten. Die Themen sind sehr unterschiedlich und umfassen unter anderem Gesundheit, Wohnen, Armut, Sicherheit und Bildung.

Das Programm beinhaltet zudem einige spezielle Maßnahmen, darunter eine 40-seitige Broschüre über das Altern in München, eine weitere mit Informationen und Ratschlägen für pflegende Angehörige, ein kurzes Video über die Ziele des EJ2012, den Wettbewerb für die besten generationenübergreifenden Projekte und einen speziell eingerichteten Online-Blog.

 
Promoteur: Stadt München

Die Stadt München engagiert sich über ihr Sozialreferat dafür, soziale Organisationen und die Zivilgesellschaft in ihren Bemühungen um die Förderung des aktiven Alterns und der Solidarität zwischen den Generationen zu ermutigen und zu unterstützen.

 
Site web: http://www.muenchen.de/alter2012
 
Contact: Irmgard Collasch: irmgard.collasch@muenchen.de