Language selector

Anzeige mit starkem Kontrast wählenSeite auf normale Schriftgröße einstellenSchrift vergrößern

Diese Seite ist in 3 Sprachen verfügbar

Reisekosten


Die zum Assessment-Center eingeladenen Kandidatinnen und Kandidaten erhalten einen pauschalen Beitrag zu den Reise- und Aufenthaltskosten nach folgenden Regeln:

Regeln für die Erstattung von Reise-und Aufenthaltskosten

– ab 1. Januar 2014 veröffentlichte Auswahlverfahrenpdf

– zwischen 1. Januar 2013 und 31. Dezember veröffentlichte Auswahlverfahrenpdf 


Die Kosten der Teilnahme an Zulassungs- oder Vorauswahltests werden nicht erstattet.

 

Die Adresse in Ihrem EPSO-Konto muss mit der amtlichen Adresse Ihres Wohnsitzes während des Auswahlverfahrens übereinstimmen.

 

 

Wie beantrage ich die pauschale Kostenerstattung?

 

Wenn Sie zum EPSO-Assessment-Center kommen, sollten sie die folgenden Dokumente mitführen:

 

Unterzeichnete Ausdrucke der drei mit der Einladung zur Teilnahme erhaltenen Formulare:
1. Kostenerstattungsantrag
2. Formular zum Nachweis Ihrer Identität
3. Formular „Finanzangaben“ mit Ihrer Bankverbindung, unterzeichnet von Ihnen und Ihrer Bank. Anstatt der Unterzeichnung Ihrer Bank können Sie auch einen aktuellen Kontoauszug vorlegen.

 

Vergessen Sie nicht die folgenden Unterlagen:

  • Fotokopie (Vorder- und Rückseite) Ihres Personalausweises oder Reisepasses
  • Reisebelege (Bordkarte, Bahnfahrschein bzw. Originale der Tankquittungen, Mautbelege usw.)
  • Hotelrechnung (bei Anspruch auf Unterbringungszulage, siehe Artikel 5 der Erstattungsregeln).

 

Wenn Ihre Unterlagen am Prüfungstag unvollständig sind, können Sie diese auch später mit allen Belegen an folgende Adresse schicken:

EPSO Reimbursement candidates
C25 – 7/104
Avenue de Cortenbergh/ Kortenberglaan 25
1049 Brüssel
Belgien

Bewahren Sie zur Sicherheit Kopien aller eingesandten Dokumente auf.

Seitenanfang