Language selector

Anzeige mit starkem Kontrast wählenSeite auf normale Schriftgröße einstellenSchrift vergrößern

Diese Seite ist in 3 Sprachen verfügbar

Übersetzer/-innen (m/w)


Auf der Suche nach einer interessanten Tätigkeit, bei der Sie Ihre Sprachkenntnisse einsetzen können?

  

Für eine Beschäftigung bei den EU-Institutionen suchen wir talentierte und motivierte Übersetzer/-innen aus ganz Europa für folgende Sprachen: Deutsch, Griechisch, Schwedisch oder Spanisch.

Eine mehrsprachige Organisation wie die EU braucht erstklassige Übersetzungen und qualifizierte Sprachsachverständige, um reibungslos funktionieren zu können. Die Sprachendienste der verschiedenen Institutionen und Organe der EU haben die Aufgabe, die mehrsprachige Kommunikation zu unterstützen und auszubauen und den Europäerinnen und Europäern die EU-Politik näherzubringen.

Wir bieten Ihnen ein faszinierendes, multikulturelles Arbeitsumfeld, in dem Sie Ihren ganz persönlichen Beitrag zur Entwicklung der EU-Politik und EU-Rechtsvorschriften leisten können, die den Alltag von 505 Millionen Menschen positiv beeinflussen.

Dieses Auswahlverfahren richtet sich an Bewerber/-innen, die die Sprache des Auswahlverfahrens in Wort und Schrift perfekt beherrschen (Muttersprache oder vergleichbares Niveau) und darüber hinaus über gründliche Kenntnisse in mindestens zwei weiteren EU-Amtssprachen verfügen, darunter Deutsch, Englisch oder Französisch. Wenn Sie dieses Sprachniveau nicht besitzen, sollten Sie von einer Bewerbung absehen.

Sie sollten über einen Hochschulabschluss verfügen sowie hohe Motivation und Einsatzbereitschaft mitbringen. Obwohl keine Berufserfahrung vorausgesetzt wird, wäre eine frühere Tätigkeit als Übersetzer/-in von Vorteil.

Bewerbungsfrist: 5. August 2014, 12.00 Uhr (Ortszeit Brüssel)

Die Anmeldefrist für dieses Auswahlverfahren ist abgelaufen. Bitte erkundigen Sie sich hier über derzeit laufende und künftige Auswahlverfahren.

 

Weitere Informationen

Seitenanfang