Language selector

Anzeige mit starkem Kontrast wählenSeite auf normale Schriftgröße einstellenSchrift vergrößern

Diese Seite ist in 3 Sprachen verfügbar

Öffentliche Gesundheit: Lebensmittelsicherheit


Die Europäische Kommission sucht hochqualifizierte Experten für Lebensmittelsicherheit mit den Schwerpunkten Politik und Rechtsvorschriften oder Audit, Inspektion und Bewertung.

Die Experten werden vor allem in der Generaldirektion Gesundheit und Verbraucher der Europäischen Kommission tätig sein. Sie tragen nicht nur maßgeblich dazu bei, die Gesundheit, Sicherheit und Zuversicht der 500 Millionen EU-Bürger zu stärken, sondern gestalten auch das EU-Konzept „vom Erzeuger zum Verbraucher“ mit: Eine große Herausforderungen und Chance zugleich.

Die Interessenten sollten über einen soliden akademischen Hintergrund in einem einschlägigen Fachbereich verfügen, z. B. in Veterinärmedizin, Landwirtschaft, Umwelthygiene, Lebensmittelchemie, Ernährung, Pharmakologie oder Biologie.

Die künftigen Fachreferenten müssen über eine mindestens dreijährige Erfahrung in den Bereichen Lebensmittelsicherheit, Ernährung, Tiergesundheit, Tierschutz oder Pflanzenschutz verfügen. In dieser Tätigkeit sollten sie sich schwerpunktmäßig mit der Entwicklung von Rechtsvorschriften oder Konzepten sowie der Verwaltung oder Durchführung von Rechtsvorschriften befasst haben.

Die künftigen Mitarbeiter in den Bereichen Audit/Inspektion/Bewertung müssen über eine mindestens sechsjährige Erfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit verfügen, in der sie sich schwerpunktmäßig mit der Durchführung von Audits, Inspektionen und Bewertungen befasst haben. Eine Erfahrung in der Umsetzung einschlägiger EU-Rechtsvorschriften oder der Einrichtung jeweiligen Qualitätsmanagementsysteme wäre von Vorteil. Darüber hinaus suchen wir Bewerber, die über Erfahrung in Audits, Inspektionen und Bewertungen in den Bereichen pharmazeutische Wirkstoffe, Medizinprodukte und klinische Versuche für Humanarzneimittel verfügen.

Suchen Sie eine anspruchsvolle und erfüllende Tätigkeit, bei der Sie etwas bewirken können? Möchten Sie Erfahrungen im multinationalen Umfeld sammeln und Europa mitgestalten? Dann nutzen Sie die Chance und bewerben Sie sich! Unsere Fachreferenten für Lebensmittelsicherheit arbeiten überwiegend in Brüssel oder Luxemburg, unsere Prüfer/Kontrolleure im Lebensmittel- und Veterinäramt in Grange (Irland), doch ihre Arbeit erstreckt sich auf ganz Europa und die Welt. Insbesondere die Tätigkeit als Prüfer/Kontrolleur umfasst häufige Dienstreisen.

 

Bewerbungsbeginn: 18. April 2013
Bewerbungsschluss: 22. Mai 2013, 12.00 Uhr (Brüsseler Zeit)

 

Bleiben Sie auf dem letzten Stand

Für Aktuelles und Fragen zum Ausleseverfahren sehen Sie regelmäßig unsere einschlägige Webseite ein: eu-careers.info

Seitenanfang