Language selector

Anzeige mit starkem Kontrast wählenSeite auf normale Schriftgröße einstellenSchrift vergrößern

Diese Seite ist in 24 Sprachen verfügbar

Praktika



Was sind Praktika?

Praktika werden in einer ganzen Reihe von Bereichen angeboten und bieten Ihnen einen spannenden Einblick in die Arbeit der EU. Ihr genauer Aufgabenbereich hängt von der Dienststelle ab, der Sie zugewiesen werden. Praktikumsmöglichkeiten gibt es in den Bereichen Wettbewerbsrecht, Humanressourcen, Umweltpolitik, Kommunikation und vielen anderen. Die meisten Praktika dauern etwa fünf Monate, dies kann jedoch je nach Institution oder Agentur, für die Sie arbeiten werden, variieren.

 

Was wären meine Aufgaben?

Sie übernehmen dieselben Aufgaben wie neu eingestellte Hochschulabsolventen. Dies kann die Organisation von Arbeitsgruppen und Sitzungen umfassen sowie das Erstellen von Informationen und Unterlagen, die Vorbereitung von Berichten, die Beantwortung von Anfragen sowie die Teilnahme an Referatssitzungen und anderen Veranstaltungen. Ferner werden Sie mit Aufgaben betraut, mit denen sich speziell Ihre Abteilung beschäftigt – ein Jurist in der Kommission befasst sich mit ganz anderen Dingen als ein Wirtschaftswissenschaftler am Rechnungshof oder ein Generalist im Parlament.

  

Wer kann sich bewerben?

Bewerben können sich Absolventen aller Fachbereiche, sofern sie bereits über einen Abschluss verfügen (falls das Zeugnis noch nicht überreicht wurde, kann eine Zeugnisabschrift angefordert werden). Anders als bei Festanstellungen stellt die Unionsbürgerschaft keine Voraussetzung dar (einige Plätze sind für Nicht-EU-Bürger reserviert). In der Regel ist jedoch die Kenntnis von zwei EU-Sprachen erforderlich. Berufserfahrung und ein weiterführendes Studium sind von Vorteil, aber normalerweise keine Voraussetzung.

  

Werde ich bezahlt?

Die meisten Praktika werden bezahlt, die Vergütung beträgt üblicherweise um die 1000 Euro/Monat.

 

Wo werde ich arbeiten?

Wie die Mehrzahl der EU-Arbeitsplätze befinden sich auch die meisten Praktikumsplätze in Brüssel oder Luxemburg.

 

Wie kann ich mich bewerben?

Auswahlverfahren für Praktika werden von den einzelnen EU-Institutionen und -Agenturen selbst durchgeführt. Weitere Informationen finden Sie in unserem kurzen Überblickpdf. Die Bewerbung erfolgt in der Regel online, bisweilen muss das Bewerbungsformular aber auch in Papierform eingereicht werden. Die Bewerbungsfrist läuft normalerweise vier bis neun Monate vor Beginn des Praktikums. Reichen Sie Ihre Bewerbung also rechtzeitig ein.

Seitenanfang