Navigation path

03/12/2013

Bürgerdialog Eisenstadt

Der Landeshauptmann des Burgenlandes Hans Niessl und EU-Kommissar für Regionalpolitik Johannes Hahn diskutierten am Freitag, 29. November 2013 im Kultur- Kongresszentrum Eisenstadt mit Bürgerinnen und Bürgern.

Beim Bürgerdialog der burgenländischen Landesregierung, des Europäischen Parlaments und der Europäischen Kommission im Vorfeld der Europawahl am 25. Mai 2014 standen Fragen wie "Was erwarten die Menschen im Burgenland von der Europäischen Union?", "Wie lässt sich die Finanz- und Wirtschaftskrise in der EU bewältigen?", "Was hat uns die EU im Burgenland gebracht?" und " Wie sieht die Zukunft Europas aus?" im Mittelpunkt des Interesses.

EU-Kommissar Hahn unterstrich die Bedeutung der Teilnahme der Bürgerinnen und Bürgern an europäischer Politik. "Es gibt vielfältige Möglichkeiten und Initiativen sich in Europa einzubringen - wichtig ist, dass man sie nutzt. Ich freue mich hier in Eisenstadt über Europa diskutieren zu können, da gerade das Burgenland ein Beispiel für erfolgreiche Regionalpolitik und Zusammenarbeit in Europa ist", sagte Kommissar Hahn.

Bei allen Erfolgen der letzten Jahre - Stärkung des Europäischen Parlaments, Einführung der Europäischen Bürgerinitiative und mehr Transparenz im Handeln von Europäischer Kommission und EU-Ministerrat - bleibt es dabei: Bürgerinnen und Bürger tragen die Entscheidungen europäischer Politik nur mit, wenn auch sie im Entscheidungsprozess wahrgenommen werden und verstehen, wie Beschlüsse zustande gekommen sind.

 

                                             

                                              Fotocredit: Peter Hautzinger

ENGLISH SUMMARY:

Citizens’ Dialogue in Eisenstadt, Austria

In the lead up to the European Elections in 2014, Burgenland state Governor Hans Niessl and EU Commissioner for European Regional Policy Johannes Hahn discussed topics such

“How will the EU overcome financial and economic crisis” in the Citizens’ Dialogue event in Eisenstadt, Austria, on 29 November. “What does the EU mean to Burgenland? What kind of effect does the EU have on the citizens of Burgenland? What is the future of Europe and what do people expect from the EU?

Commissioner Hahn emphasised the importance of citizen participation in European politics, saying, “There are many possibilities and initiatives to participate in Europe – important is to utilise them.”

Additional tools

  • Decrease text
  • Increase text
  • Choose high-contrast version
  • Choose standard color version

Kontakt

For questions related to the Year, contact

The team of the Year 2014

V prípade všeobecných otázok

Europe Direct : Call 00 800 6 7 8 9 10 11E-mail us your questions

Európske voľby