Navigation path

12/02/2014 19:00 - 12/02/2014 21:00

10 Jahre EU-Erweiterung - Erwartungen und Realität | Stuttgart (Germany)

Vor zehn Jahren wurde die Europäische Union um die jungen Demokratien in Mitteleuropa und im Baltikum erweitert. Rumänien, Bulgarien und Kroatien kamen seither hinzu. EU-Europa ist in dieser Zeit zu einem großen Raum der Freiheit geworden, hat an Wirtschaftskraft und nicht zuletzt an Gewicht in der Welt gewonnen. Heute steht das Projekt der europäischen Integration dennoch am Scheideweg. Die Diskussion über die weitere Ausrichtung der EU wird die Wahlen zum Europäischen Parlament beherrschen. Neben den Föderalisten, die eine weitere Zentralisierung und Verlagerung von Kompetenzen nach Brüssel fordern, und den Euroskeptikern, die Europa auf eine Wirt-schaftsunion reduzieren möchten, meldet sich eine neue, weitaus gefährlichere Allianz zu Wort: Populisten und Nationalisten stellen die EU als Zukunfts-projekt insgesamt in Frage. Der liberale Europaabgeordnete Michael Theurer diskutiert mit Experten und Politikern aus Betrittsländern udn Deutschland, wie diesen Herausforderungen zu begegnen ist. Welche Antworten haben die Liberalen auf den zunehmenden europafeindlichen Populismus? Haben sich die Erwartungen der östlichen Beitrittsländer an die EU erfüllt? Wie begründet ist die Angst vor der Armutszuwanderung? Und vor allem: Was erwarten die Bürger von Europa? Sie sind zu dieser Diskussion herzlich eingeladen.

Details zu Programm und Anmeldung

Additional tools

  • Decrease text
  • Increase text
  • Choose high-contrast version
  • Choose standard color version

Contact

For questions related to the Year, contact

The team of the Year 2014

For general information enquiries, contact

Europe Direct : Call 00 800 6 7 8 9 10 11E-mail us your questions

European Elections