1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959

1955

Juni

1

René Mayer wird zum Präsidenten der Hohen Behörde der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS) gewählt.

1-2

Auf der Konferenz von Messina beschließen die Außenminister der sechs EGKS-Länder, die europäische Integration auf die gesamte Wirtschaft auszudehnen.

Oktober

23

In einer Volksabstimmung spricht sich das Saarland gegen seinen autonomen Status (Saarstatut) und für die Angliederung an die Bundesrepublik aus. 

Dezember

8

Das Ministerkomitee des Europarats legt sein Emblem fest: eine blaue Fahne mit zwölf goldenen Sternen.

 Siehe auch