1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959

1947

Mai

14

Mit Unterstützung von Winston Churchill Gründung der Europäischen Einigungsbewegung, die sich gegen überstaatliche Institutionen und für eine Zusammenarbeit auf Regierungsebene ausspricht.

Juni

1

René Courtin gründet den Französischen Rat für ein Vereintes Europa, der später in der Europäischen Bewegung aufgeht (1953). Mit Unterstützung der Christdemokraten werden die Nouvelles Equipes Internationales gegründet, die später in Union européenne des démocrates-chrétiens (Europäische Union Christlicher Demokraten) umbenannt werden (1965). 

3

Gründung der Bewegung Sozialistische Vereinigte Staaten von Europa, die 1961 in Europäische Linke umbenannt wird.

5

Verkündigung des Marshall-Plans zum Wiederaufbau der Wirtschaft Europas.

August

27-31

Kongress der Union Europäischer Föderalisten in Montreux, Schweiz.

Dezember

13-14

Treffen föderalistischer und unionistischer Organisationen im Rahmen des internationalen Koordinierungsausschusses für die europäische Einheit.

 Siehe auch