You are here:

Übersetzungszentrum für die Einrichtungen der Europäischen Union (CdT)

Überblick

  • Aufgabe Übersetzung und damit verbundene Dienste für die Agenturen und Einrichtungen der EU interinstitutionelle Zusammenarbeit
  • Direktorin: Máire Killoran
  • Partner: Andere internationale und EU-Übersetzungsdienste über den interinstitutionellen Übersetzungs- und Dolmetschausschuss (ICTI) Übersetzung für diesen Link wählen     English (en) français (fr) , die interinstitutionelle Jahreskonferenz über Sprachendienste, Dokumentation und Veröffentlichungen (IAMLADP) Übersetzung für diesen Link wählen     English (en) und die Gemeinsame interinstitutionelle Tagung über computergestützte Übersetzung und Terminologie (JIAMCATT) Übersetzung für diesen Link wählen     English (en) .
  • Gründung: 1994
  • Personal: : 200 Mitarbeiter, darunter ca. 100 Übersetzer/-innen
  • Standort: Luxemburg
  • Internetpräsenz: Übersetzungszentrum (CdT)

Das Übersetzungszentrum erbringt Sprachendienste für die Agenturen und sonstigen Einrichtungen der EU in Europa und arbeitet mit den übrigen Übersetzungsdiensten der EU zusammen.

Tätigkeiten des Übersetzungszentrums

Sprachendienste für die Fachagenturen und Einrichtungen der EU, insbesondere

  • Übersetzung
  • Revision
  • Textbearbeitung
  • Terminologie
  • Video-Untertitelung

Das Zentrum unterstützt auch die Übersetzungsdienste anderer EU-Institutionen und sonstigen Einrichtungen, wenn diese stark überlastet sind, und hilft ihnen bei Sonderprojekten.

Darüber hinaus arbeitet das Zentrum im Rahmen des interinstitutionellen Übersetzungs- und Dolmetschausschusses Übersetzung für diesen Link wählen     English (en) français (fr) (ICTI) mit anderen Übersetzungsdiensten zusammen, um

  • die Arbeitsmethoden und -instrumente effizienter zu gestalten,
  • die Verfahren der verschiedenen EU-Übersetzungsdienste aufeinander abzustimmen,
  • Einsparungen bei den Kosten der Übersetzungsdienste der EU zu erzielen,
  • in Großprojekten wie der Terminologiedatenbank der EU – IATE – zusammenzuarbeiten.

Ferner ist das Zentrum bei der Durchführung des strategischen Rahmens der EU für Mehrsprachigkeit behilflich, der den Ausbau der Sprachkenntnisse der Bürgerinnen und Bürger zum Ziel hat.

Funktionsweise des Übersetzungszentrums

  • Die über 60 Auftraggeber des Zentrums fordern die Übersetzungen über ein eigenes Internetportal an und erhalten für die erbrachten Leistungen eine Rechnung.
  • Angesichts des breiten Spektrums der von den EU-Agenturen abgedeckten Themenbereiche befasst sich das Zentrum mit einer Vielzahl von Fachtexten in verschiedenen EU- und Nicht-EU-Sprachen.
  • Das Zentrum vergibt auch Aufträge an tausende freiberufliche Übersetzer/-innen, deren Qualität von den Linguisten des Zentrums vor der Lieferung an den Kunden überprüft wird.
Übersetzungszentrum für die Einrichtungen der Europäischen Union

Kontaktdaten

Adresse

Bâtiment Drosbach
12E rue Guillaume Kroll
L-1882 Luxembourg

Tel
+352 421 71 11
Fax
+352 421 71 12 20
Soziale Netzwerke