You are here:

Dezentrale Agenturen: Reform 2012

Da die dezentralen Agenturen im Laufe der Jahre entsprechend den jeweils neu aufkommenden politischen Erfordernissen jede für sich eingerichtet wurden, ist ihre Arbeitsweise recht unterschiedlich. 2012 hat die EU durch die Verabschiedung einer umfassenden Reihe von Leitprinzipien Abhilfe geschaffen. Mit dem so genannten „gemeinsamen Konzept“ sollen Kohärenz, Effizienz und Verantwortlichkeit der Agenturen verbessert werden.

Dies stützt sich auf die Ergebnisse einer Untersuchung, in deren Rahmen eine EU-Arbeitsgruppe Leitung, Arbeitsweise und Beaufsichtigung der Agenturen anhand von Berichten und Studien sowie einer umfassenden externen Bewertung analysiert hat.

Hintergrunddokumente